1. Region
  2. Vulkaneifel

Heiße Rhythmen bei Gillenfelder Open Air

Heiße Rhythmen bei Gillenfelder Open Air

Das Eifeler Scheunencafé in Gillenfeld veranstaltet im Rahmen seines Kulturprogramms am Samstag, 12. Juli, zum vierten Mal das "Scheunen-Open Air". Zum Auftakt heizt ab 19 Uhr die Eifeler Band "Magma" den Gästen mit Stücken von Fleetwood Mac bis ZZ Top.

Mehrstimmiger Gesang und Gitarrensoli prägen den Sound der sechsköpfigen Formation, deren Musiker aus der Eifel und von der Mosel stammen. Im Anschluss heißt es dann "The Õyez Blues Band is back in town": Ab 20 Uhr präsentieren sich die "Altmeister des Südstaaten-Grooves" ihrem Publikum. Ob Südstaaten-Rock, Boogie oder Delta-Blues. auch Titel auf "Eefeler Platt" gehören zum Repertoire. red