Herbstfrüchte auf der Zunge spüren

Herbstfrüchte auf der Zunge spüren

Die Pflanzen der Eifel will der Landfauenverband Vulkaneifel Teilnehmern eines Kurse näherbringen, der am Samstag, 22. Oktober, um 14.30 Uhr und Donnerstag, 27. Oktober, um 17 Uhr in Daun-Neunkirchen stattfindet. Bei diesen "Natur-Erlebnistagen" erfahren die Teilnehmerinnen, wie Herbstfrüchte auf der Zunge - in Öl und Essig - schmecken und zubereitet werden.

Die Naturerlebnispädagogin Trudi Osiewacz erklärt ihre Nutzung und Verarbeitung in persönlicher Atmosphäre. Die Teilnehmerzahl ist auf acht Personen beschränkt. Der Kurs dauert jeweils vier Stunden. Gebühr: 13 Euro für Mitglieder, 17 Euro für Nichtmitglieder plus drei Euro Materialkosten. red
Anmeldung bei Silke Hayer, Telefon 06592/985942.

Mehr von Volksfreund