Heute und morgen auf der "terramaargica"

Heute und morgen auf der "terramaargica"

Daun. (HG) Am Samstag laden die Arduinna Erlebnistouren um 14 Uhr zu einer Erlebniswanderung "Rund um den Arensberg" ein, wobei der einzige tertiäre Vulkan in der Region erdgeschichtlich erklärt wird.

Zudem geht es auf die Spuren der Römerstraße; Info: 06593/998327. Auch das Maarmuseum Manderscheid bietet von 9 bis 17 Uhr eine Geo- Exkursion unter dem Titel "Maare der Westeifel und Gut Heeg" an. Start und Endpunkt ist das Maarmuseum. Die Leitung der Exkursion hat Jörg F. W. Negendank vom GeoForschungszentrum Potsdam, der die Teilnehmer zu herausragenden Landmarken der Vulkaneifel führt und zu regionalen Lokalitäten, die Meilensteine für die Erforschung der Klima- und Landschaftsgeschichte darstellen. Es geht unter anderem zum Ulmener Maar und Jungfernweiher, den Dauner Maaren, Pulvermaar, Holzmaar, Meerfelder Maar, Mosenberg Vulkankomplex, Eckfelder Maar und zu tertiären Ablagerungen von Gut Heeg.Am Sonntag, 8. Juni, dem letzten Tag der "terramaargica-Erlebnistage", führt das Maarmuseum Manderscheid von 9 bis 17 Uhr eine Geo-Exkursion unter dem Titel "Die Moselterrassen zwischen Trier und Cochem" durch. Ziele der Exkursion, die erneut von Jörg F. W. Negendank geleitet wird, sind Tarforst- Kernscheid, Sehlem-Leiwen, Piesport, Trittenheim, Altrich- Noviand-Veldenz, Bullay-Briedel und Cochem. Im Forum Daun ist um 11 Uhr die Finissage zur Ausstellung "Mineralwasser erleben" mit einem Rahmenprogramm, unter anderem Live-Musik der Band "Four of Us" und Premiere der Mineralwasser-Cocktail-Bar. Um 11 Uhr wird auch das Seefest am Eichholz Maar zwischen Duppich und Steffeln eröffnet. Ganztags geführte geologische Exkursionen rund ums Maar und ein Unterhaltungsprogramm laden dazu ein; Infos: Hotel Steffelberg, Telefon 06593/8506.