1. Region
  2. Vulkaneifel

Hexenröhrling und Herbsttrompete

Hexenröhrling und Herbsttrompete

Üdersdorf. (red) Eine Pilzbestimmungswanderung der besonderen Art bietet die Ortsgruppe Üdersdorf des Eifelvereins am Mittwoch, 3. Oktober. Alle, die Freude am Pilzesammeln in den Wäldern um Üdersdorf haben, sind dazu eingeladen.

Bei der Wanderung geht es vor allem um die Vielfalt von Röhrlingen und Pfifferlingen. Die Teilnehmer lernen ausgefallene Röhrlingsarten, wie z. B. den Hexenröhrling, zu bestimmen. Auch wird Ausschau nach der wohlschmeckenden Herbsttrompete (Totentrompete) gehalten. Diese Wanderung beginnt um 13.30 Uhr am Dorfbrunnen in Üdersdorf gegenüber der Kirche. Die leichte bis mittelschwere Strecke von fünf Kilometern dauert etwa drei Stunden. Anschließend ist eine Einkehr vorgesehen.