Hilfsaktion auf dem Ring

Hilfsaktion auf dem Ring

NÜRBURGRING. (red) Röhrende Motoren und rockige Sounds werden den Nürburgring prägen, wenn die Deutsche Tourenwagen Masters (DTM) am Wochenende, 19. und 20. August, zum sechsten Saisonlauf durchstartet.

Am Rande der Rennstrecke wird nicht nur ein buntes Rahmenprogramm geboten, sondern auch gleich etwas für den guten Zweck getan: In Zusammenarbeit mit "Helft uns Leben" und der Dunlop-Charity-Aktion werden die begehrten abgefahrenen Dunlop-Reifen für eine Mindestspende von fünf Euro während der Pitwalks am Samstag und Sonntag an Fans abgegeben. Zudem wird ein DTM-Komplettrad mit Felge und den Unterschriften der DTM-Piloten versteigert. Noris-Ring-Sieger Bruno Spengler leitet die Versteigerung, die um 16.15 Uhr beginnt. Der Gesamterlös fließt in "Helft uns Leben". Mit großem Andrang rechnen die Veranstalter auch, wenn die Gruppe Silbermond auf der Showbühne ein 30-minütiges Konzert in der Pause vor dem Rennen gibt, bevor um 14 Uhr die Motoren zur DTM aufheulen.

Mehr von Volksfreund