1. Region
  2. Vulkaneifel

Hillesheimer SPD wählt neuen Vorstand

Hillesheimer SPD wählt neuen Vorstand

Die Sozialdemokraten im Hillesheimer Land haben einen neuen Vorstand. Der langjährige Vorsitzenden Dieter Demoulin aus Oberbettingen wurde ebenso im Amt bestätigt wie seine Stellvertreter Christoph Heymann aus Berndorf und Nils Hoffmann aus Hillesheim. Stefan Schmitz schied aus beruflichen Gründen aus.

Hillesheim. "Ich freue mich, dass wir neben den alten Hasen auch neue junge Genossen für die Arbeit im Vorstand begeistern können", sagte der alte und neue Hillesheimer SPD-Vorsitzende Dieter Demoulin nach seiner Wahl. Damit meinte er vor allem den Abiturienten Dominique Jaax aus Hillesheim, der nun die Kasse führt, und den Hillesheimer Nicolas Schulz als Beisitzer.
Weitere Beisitzer sind die langjährigen Genossen und Ratsmitglieder Fritz Thiel und Werner Jung.
Intensiv diskutierten die Sozialdemokraten, welche Folgen die Windkraftplanung im Hillesheimer Land hat. Dazu verabschiedete die Mitgliederversammlung einen Antrag, der sich für die nachhaltige und durch Bürgerbeteiligung unterstützte Schaffung eines Gesamtkonzeptes für erneuerbare Energien ausspricht.
Außerdem waren der Stand der Zwangsfusionen der Verbandsgemeinden Hillesheim und Obere Kyll sowie die Lage am Nürburgring ein Thema der Versammlung. red