Hillesheimer Stadtarbeiter machen den Weg frei

Hillesheim · Die Hillesheimer Stadtarbeiter sind schon sehr aufmerksam. Nicht nur, dass sie die Stadtstraßen, Gehwege und Treppen derzeit von Schnee und Eis befreien.

Sie machen auch den Weg zur Hauptsehenswürdigkeit der Beispielstadt, der historischen Stadtmauer, frei. "Auch wenn die im Moment nicht bestiegen werden darf, kommen doch auch im Winter viele Leute hierher, um zu fotografieren", weiß Stadtarbeiter Helmut Kloep, der nach eigener Aussage derzeit jeden Morgen um 4.30 Uhr mit dem Dienst beginnt. Und deswegen schiebt er mit seinem Mini-Räumfahrzeug einen Rundweg entlang des Gemäuers frei. (mh)/TV-Foto: Mario Hübner

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort