1. Region
  2. Vulkaneifel

Hillesheimer wandern am Matterhorn

Wandern : Bergwanderung am Matterhorn

(red) Der Eifelverein Hillesheim durchwanderte  die Zermatter Bergwelt am Matterhorn. Auf dem Tufterer Höhenweg näherte man sich auf dem wohl schönsten Wanderweg dem meistfotografierten Berg der Welt.

Tags darauf zeigte sich der Fünf-Seenweg bei strahlendem Sommerwetter von seiner besten Seite. In Zermatt besuchte man den Bergsteigerfriedhof sowie Zermattlantis, das Museum über die Erstbesteigung des Matterhorns. Die wildromantische Gornerschlucht sowie der Gletschergarten und die neue Hängebrücke in Furi waren das letzte Ziel der Bergtour.  Das Bild zeigt die Gruppe am Stellisee vor dem Matterhorn. Foto: Verein