Hillesheims Stadtmeister wird gesucht

Hillesheim. (red) Zur 14. Hillesheimer Skat-Stadtmeisterschaft lädt der Skatverein Hillesheim für Sonntag, 21. Februar, um 14.30 Uhr ins Katharinen-Stift nach Hillesheim ein. Das Startgeld beträgt zwölf Euro.

Der Sieger des Turniers gewinnt 500 Euro sowie den Pokal des Stadtbürgermeisters. Der Zweitplazierten bekommt 250 Euro, dem Dritten winken 125 Euro, dem Vierten em 75 Euro und dem Fünften 50 Euro.

Zudem gibt es viele Sachpreise zu gewinnen. Jeder vierte Teilnehmer erhält einen Preis.

Als zusätzlichen Anreiz gibt es in beiden Serien für die drei besten Spieler 50 Euro, 30 Euro und 20 Euro zu gewinnen. Gespielt werden zwei Serien à 48 Spiele nach der internationalen Skatordnung.

Für Essen und Trinken ist gesorgt. Der Skatverein Hillesheim hofft die Teilnehmerzahl aus dem Vorjahr, als 140 Skatspieler dabei waren, wieder zu erreichen.