1. Region
  2. Vulkaneifel

HUNDERTE BESUCHER ROCKEN MIT IN RENGEN

HUNDERTE BESUCHER ROCKEN MIT IN RENGEN

"Leider war das Wetter nicht auf unserer Seite", berichtet Martin Geisen vom Organisationsteam des Rockfestivals "Der Detze rockt", "sonst wären vermutlich noch ein paar Leute mehr gekommen." So waren es zwischen 700 und 800 Besucher, die zu der zweitägigen Veranstaltung auf dem Sportplatzgelände des Dauner Stadtteils Rengen angereist waren.

"Die wenigsten kommen aus der Region, wir freuen uns mittlerweile über ein internationales Publikum. Es waren sogar Fans aus Bulgarien dabei", sagt Geisen. Seinen Angaben zufolge haben die Veranstalter aber keine "Miese" gemacht, sondern einen kleinen Überschuss erzielt. "Ein Teil davon wird, wie schon in den Vorjahren, für einen guten Zweck gespendet", kündigt Geisen an. Und im nächsten Jahr, das steht schon fest, heißt es wieder; "Der Detze rockt". (sts)/Foto: Veranstalter