1. Region
  2. Vulkaneifel

Im Laacher Forum geht es um Whisky, das Wasser des Lebens

Laacher Forum : Laacher Forum: „Whisky – Wasser des Lebens“

(red) Da die erste Veranstaltung bereits ausverkauft ist, lädt das Laacher Forum ein weiteres Mal am Donnerstag, 4. April, um 20 Uhr zum hochprozentigen Vortrag „Whisky – Wasser des Lebens“ ins Laacher Forum ein.

Dann wird „Whisky-Vikar“ Wolfgang F. Rothe, promovierter Theologe und Kirchenrechtler, als Experte für schottischen Whisky über das geistige Getränk sprechen.

Nicht wenige Menschen sind davon überzeugt, Glaube und Genuss seien nur schwer miteinander vereinbar. Auch viele Christen denken so. Sie alle irren, so der katholische Priester, denn Glaube und Genus gehören untrennbar zusammen.

In seinen mittlerweile drei Büchern über die „Spiritualität des Whiskys“ erinnert Rothe daran, dass Whisky übersetzt „Wasser des Lebens“ bedeutet – ein Begriff, der ursprünglich aus der Bibel stammt. Tatsächlich ist Whisky mehr als nur ein Getränk oder Genussmittel, wie bereits Mönche im Mittelalter wussten.

Begleitet von der Verkostung mehrerer schottischer Single Malt Whiskys schlägt „Whisky-Vikar“ Wolfgang F. Rothe einen Bogen von den Ursprüngen des Whiskys in iro-schottischen Klöstern über dessen Herstellung, Auswahl und Verkostung bis hin zu einer lebensbejahenden christlichen Alltagsspiritualität. Mit Bedacht und in Maßen genossen, ist Whisky beinahe so etwas wie eine flüssige Predigt.

Margot Käßmann, die ehemalige Bischöfin der evangelischen Landeskirche in Hannover, ist am Dienstag, 9. April,  20 Uhr mit dem Vortrag „Geschwister der Bibel – Geschichten über Zwist und Liebe“ im Laacher Forum zu Gast.

 Armin Maiwald, der Erfinder der „Sendung mit der Maus“, kommt am Freitag, 26. April,  20 Uhr nach Maria Laach. Der erste Roman des gebürtigen Kölners  beschäftigt sich  mit den alten Römern, als Septimus und Quintus Agrippa  den Auftrag erhielten, ein Legionslager am Rhein aufzubauen. Karten unter  Telefon 0651/ 97 90 777.