In Hecke gefahren und geflüchtet

In Hecke gefahren und geflüchtet

Gerolstein (red) Die Polizei sucht einen Fahrer, der Montagnacht mehrere Meter Thuja-Hecke in der Lindenstraße in Gerolstein beschädigt hat und danach geflüchtet ist. Der Unbekannte sei mit seinem Auto zwischen 3 und 6 Uhr hinter dem Kreisverkehr am Pflegeheim Maternus-Stift offenbar auf der eisglatter Fahrbahn ins Schleudern geraten und nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, wobei er die Hecke zerstörte.


Hinweise an die Polizei Gerolstein, Telefon 06591/95260.

Mehr von Volksfreund