1. Region
  2. Vulkaneifel

In reuth wurde illegaler Müll in Heckenschnitt entsorgt

Müllentsorgung : Illegaler Müll in Heckenschnitt abgelegt

(red) Unbekannte haben auf einem Gemeindegrundstück in Reuth im dort gelagerten Heckenschnitt illegal Reifen und Erdaushub entsorgt. Die Ortsgemeinde Reuth weist nun darauf hin, dass deswegen die Ablagerung von Schnittmaterial von privater Seite aus ab sofort nur noch nach vorheriger Anmeldung beim Ortsbürgermeister Ewald Hansen erlaubt werden kann.

Illegaler Abfall werde künftig unverzüglich zur Anzeige gebracht.

Weitere Informationen und Kontakt im Internet unter www.reuth.eifel.de