In Zukunft gesund

DAUN. (red) Unter der Schirmherrschaft von Landrat Heinz On-nertz findet der dritte Selbsthilfe- und Gesundheitstag im Landkreis Daun statt. Am Samstag, 13. Mai, verwandelt sich das Forum in Daun von 11 bis 17 Uhr in eine "Messehalle" rund um die Themen Gesundheit und Selbsthilfe.

Gesundheit in jeder Lebensphase ist keine Selbstverständlichkeit. Nicht nur, dass mit fachlichem Rat Einiges für die Erhaltung der Fitness getan werden kann; auch bei Erkrankungen gibt es kompetente Hilfe. Von Blutdruck- und Körperfettmessung über Ernährungsberatung, Demenz, Sicherheit im Alter, Hör- und Sehtests bis hin zu Rückenfitness bietet das Programm des Veranstalters Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle Trier (SEKIS) Gelegenheit, den eigenen Gesundheitszustand zu checken. Fast 30 Selbsthilfegruppen, Vereine und Organisationen informieren am "Dritten Selbsthilfe- und Gesundheitstag" über Hilfs- und Beratungsangebote. "Die Einrichtungen der Selbsthilfe sind unverzichtbarer Bestandteil des Sozial- und Gesundheitswesens und des Bürgerengagements im Landkreis", so Carsten Müller-Meine, der Geschäftsführer der SEKIS.