Infoveranstaltung in Daun zum Thema Unternehmensnachfolge

Wirtschaft : Firmennachfolge meistern

(red) Rund 700 000 mittelständische Unternehmen in Deutschland stehen aktuell vor der Herausforderung, Nachfolger für ihren Betrieb zu finden. 80 Prozent dieser Unternehmen haben die Nachfolge nicht geregelt.

Andererseits tun sich Jungunternehmer schwer, ein neues Unternehmen zu gründen. „Gründen“ durch „Übernehmen“ kann in diesen Fällen eine Alternative sein. Für alle, die einen Generationswechsel im Unternehmen planen oder Interesse an einer Nachfolge haben, veranstaltet die Kreissparkasse (KSK) Vulkaneifel in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Trier, der Industrie- und Handelskammer Trier, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel, der Kreishandwerkerschaft und der Steuerberatungsgesellschaft Lehnen und Partner eine Informationsveranstaltung am Montag, 26. August, um 18 Uhr in der Kundenhalle der KSK in Daun.

Neben dem Info-Markt gibt es ab 18.30 Uhr Vorträge und gegen 20 Uhr stehen die Experten für  Fragen zur Verfügung. Anmeldung ist erforderlich bis zum 21. August unter Telefon 06592/9350 oder per E-Mail info@ksk-vulkaneifel.de.

Mehr von Volksfreund