1. Region
  2. Vulkaneifel

Infrastruktur: Infoveranstaltungen zum Breitbandausbau vor Ort

Infrastruktur : Infoveranstaltungen zum Breitbandausbau vor Ort

(red) Im Rahmen des laufenden Breitbandausbaus führt die innogy SE, die zum Ausbau der unterversorgten Adressen im Landkreis Vulkaneifel beauftragt wurde, in Kürze zahlreiche Informationsveranstaltungen vor Ort durch.

Jeder vom Ausbau betroffene Haushalt erhält vorab ein entsprechendes Einladungsschreiben.

Informiert wird jeweils über den aktuellen Ausbaustand sowie über zukünftige Möglichkeiten der Nutzung.

Es wird darauf hingewiesen, dass auch andere Telekommunikationsanbieter die Möglichkeit haben, auf den geförderten, als Open Access („frei zugänglich“) ausgebauten Netzen, ihre Produkte und Leistungen anbieten zu können. Die Kreisverwaltung Vulkaneifel freut sich, dass schon bald die ersten Infrastrukturen zur Versorgung der unterversorgten Bereiche mit schnellem Internet in Betrieb genommen werden können.

Für den ländlichen Raum ist der Breitbandausbau eine wichtige Voraussetzung, um ihn sowohl als Lebens- als auch Arbeitsraum noch attraktiver und vor allem zukunftsfähig zu gestalten.

Die Veranstaltungen finden für die einzelnen Ausbaugebiete wie folgt statt: am Montag, 11. März, 19 Uhr, für das Ausbaugebiet Meisburg/Weidenbach im Bürgerhaus in Meisburg; am Donnerstag, 14. März, 19 Uhr, für das Ausbaugebiet Stadtgebiet Gerolstein im Sitzungssaal des Rathauses in Gerolstein; am Montag, 18. März, 19 Uhr, für das Ausbaugebiet Drees im Gemeindehaus in Drees; am Dienstag, 19. März, 19 Uhr, für das Ausbaugebiet Bleckhausen im Gemeindehaus in Bleckhausen; am Donnerstag, 4. April, 19 Uhr, für das Ausbaugbiet Hallschlag / Neuenstein im Gemeindehaus in Hallschlag. Für Rückfragen steht beim Landkreis Vulkaneifel zur Verfügung: Guido Linnertz, Struktur- und Kreisentwicklung/Breitbandkoordination, Telefon 06592/933295, E-Mail breitband@vulkaneifel.de.