Innung bietet Weiterbildung für Gesellen an

Innung bietet Weiterbildung für Gesellen an

Gerolstein. (red) Ab März 2011 bietet die Kraftfahrzeug (KFZ)-Innung Daun-Prüm in Kooperation mit dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) eine Weiterbildung zum/zur geprüften KFZ-Servicetechniker/in an.

Die Weiterbildung qualifiziert zu Tätigkeiten, die zum Beispiel die Instandhaltung von Kraftfahrzeugen, die Diagnose technischer Probleme im Kundengespräch oder die Unterstützung des Ausbildungsmeisters in der Lehrlingsausbildung umfassen.

Der geprüfte KFZ-Servicetechniker ist eine mittlere Karrierestufe zwischen Geselle und Meister, wobei sich der Lehrgang an junge Gesellen aus dem KFZ-Bereich richtet.

Eine abgeschlossene Ausbildung in einem KFZ-Beruf ist Voraussetzung. Die Weiterbildung ist staatlich anerkannt. Auch kann die Prüfung auf den praktischen Teil (Teil I) der Meisterprüfung im KFZ-Techniker-Handwerk angerechnet werden.

Weitere Informationen gibt es bei KFZ-Meister Walter Zimmer, Kreishandwerkerschaft MEHR, unter Telefon 06571/903312 sowie im Internet unter www.das-handwerk.de.