1. Region
  2. Vulkaneifel

Insekten-Oase Vulkaneifel: Malwettbewerb der Sparkasse großer Erfolg

Wettbewerb : Insekten-Projekt: Kinder reichen mehr als 500 Bilder für Malwettbewerb der Kreissparkasse ein

(red) Das Projekt „Insekten-­Oase“ ist eine Kampagne für mehr Arten­vielfalt von Insekten in Schulen und Ortsgemeinden. Teilnehmer sind der Landkreis Vulkan­eifel, das Natur- und Erlebnis­zentrum Darscheid und die Kreis­spar­kasse Vulkan­eifel.

Letztere rief alle Schülerinnen und Schüler der Grundschulen zum Mal­wettbewerb auf. Aufs Bild sollten Insekten, blühende Blumen oder bunte Gärten. Rund 500 Einsendungen aus dem gesamten Landkreis bekam die Kreisverwaltung Vulkaneifel.

 Frieda Hilgers (Zweite von links), Gewinnerin des Malwettbewerbs, ihre Lehrerin und Mitarbeiterinnen der Kreissparkasse Vulkaneifel.
Frieda Hilgers (Zweite von links), Gewinnerin des Malwettbewerbs, ihre Lehrerin und Mitarbeiterinnen der Kreissparkasse Vulkaneifel. Foto: Kreissparkasse Vulkaneifel
 Raphael Kempf, Gewinner des Malwettbewerbs, seine Lehrerin und Mitarbeiterinnen der Kreissparkasse Vulkaneifel.
Raphael Kempf, Gewinner des Malwettbewerbs, seine Lehrerin und Mitarbeiterinnen der Kreissparkasse Vulkaneifel. Foto: Kreissparkasse Vulkaneifel

Den ersten Platz belegte Frieda Hilgers (Grundschule am Möschel­berg, Lissendorf). Sie wurde mit einem Gutschein für ein Kinder- und Jugendcamp im Natur- und Erlebniszentrum Vulkan­eifel belohnt und darf drei Freundinnen oder Freunde mitnehmen. Platz zwei und einen Gutschein des Wild- und Erlebnisparks Daun für einen Familienausflug gab es für Mia Speicher (Grund- und Realschule plus Kelberg). Ein Natur­entdecker­-Set war der Gewinn von Raphael Kempf (Grundschule Uersfeld), der den dritten Platz belegte. Zusätzlich erhielten die Schulbesten jeweils einen Kinogutschein.