Interkulturelles Stadtpicknick Forum Eine Welt Gerolstein

Integration : Die Kulturen zusammenbringen

Zum interkulturellen Stadtpicknick hatte der Verein Forum Eine Welt auf den Gerolsteiner Brunnenplatz geladen.

(aix) „Wir wollen die Kulturen hier zusammen bringen“, sagt Ruth Bahadori, Vorsitzende des Vereins Forum Eine Welt. Auch wenn es anfangs so aussieht, als würde das regnerische Wetter Menschen vom Kommen abhalten, füllt sich der Gerolsteiner Brunnenplatz nach und nach. Begegnung ist das Stichwort, das Ruth Bahadori in ihrer Begrüßung aufgreift, und sie meint damit die verschiedenen Nationen, aber auch die Generationen. Und die alle begegnen sich in jedem Fall im Pavillon mit den Gerichten aus verschiedenen Ländern. Oder sie spielen miteinander. „Wir haben bewusst einfache Spiele ausgewählt“, erklärt Christa Karoli vom Forum Eine Welt. So können Dosenpyramiden mit Bällen umgeworfen werden oder Kinder und Erwachsene produzieren gemeinsam riesige Seifenblasen. Ganz schnell bilden sich überall kleine Grüppchen, die sich unterhalten, obwohl sie sich gerade erst kennen gelernt haben. Hervorgegangen ist das Stadtpicknick aus dem großen Fest der Nationen, das der Verein jahrelang gefeiert hat. „Der große Umfang dieser Feste ist der Punkt. Wir wollen uns vom Verein ein wenig besinnen, wieder zu den Anfängen gehen und wir bräuchten dafür auch neue Mitstreiter“, erklärt Bahadori den kleineren Rahmen. Aber auch dieser kleine Rahmen macht Begegnungen möglich und das ist das Hauptanliegen des Stadtpicknicks.

Mehr von Volksfreund