1. Region
  2. Vulkaneifel

Jahreshauptversammlung des TuS 05 Daun mit Ehrungen und Vorstandswahl

Sport : Sportverein TuS 05 in Daun wählt neuen Vorstand und ehrt Mitglieder

(red) Nach zweieinhalb Jahren hatte der Sportverein TuS 05 Daun wieder eine Jahreshauptversammlung. Die Mitgliederzahl stieg in dieser Zeit auf 1320. Der Erste Vorsitzende Frank Wieber gab einen Rückblick auf die Zeit seit April 2019.

Nachgeholt wurden die verschobenen Vorstandswahlen. Der bisherige geschäftsführende Vorstand aus Frank Wieber, Erster Vorsitzender, und Geschäftsführerin Ursula ­­Jendl sowie Schatzmeister Rainer Dorn wurde einstimmig wiedergewählt. Unbesetzt blieb der Posten des Zweiten Vorsitzenden. Als Beisitzer stellten sich erneut Doris Lepper, Erwin Grohs­mann und Jürgen Weber zur Verfügung. Neuer Beisitzer und Hygienebeauftragter des TuS ist Mario Lenartz. Zudem wurde Christian Reck vorgestellt, der neue stellvertretende Abteilungsleiter für Handball.

 Heidi König, die die Ehrennadel in Gold erhielt, und Frank Wieber, Erster Vorsitzender des TuS 05 Daun.
Heidi König, die die Ehrennadel in Gold erhielt, und Frank Wieber, Erster Vorsitzender des TuS 05 Daun. Foto: Michael Schröder
 Sabine Haack-Reifferscheidt, die die Ehrennadel in Bronze erhielt, und Frank Wieber, Erster Vorsitzender des TuS 05 Daun.
Sabine Haack-Reifferscheidt, die die Ehrennadel in Bronze erhielt, und Frank Wieber, Erster Vorsitzender des TuS 05 Daun. Foto: Michael Schröder

Johanna Häser, Jochen Scheler und Rainer Schwab ernannte der Verein zu Ehrenmitgliedern. Der Vorschlag sie zu Ehrenmitgliedern zu machen, wurde von der Mitgliederversammlung einstimmig angenommen.

Ebenso wurden Ehrennadeln an verdiente TuS-Mitglieder verliehen. Die Ehrennadel in Gold erhielt Heidi König, die Ehrennadel in Silber Adolf Jakobs (nicht anwesend) und Bronze Sabine Haack-Reifferscheidt.