Jazz in einer besonderen Besetzung

Jazz in einer besonderen Besetzung

Bernd Lechtenfeld und Robert Mensebach vom Duo "Operation Tandem" spielen am Freitag, 19. Februar, um 20 Uhr im Kleinen Landcafé in Kerpen. Sie bieten kammermusikalischen Jazz in einer besonderen Besetzung: akustische Gitarre und Posaune.

Sie überraschen mit Eigenkompositionen und Stücken von Charles Mingus, Pat Metheny, Cedar Walton und anderen. Die Spannung ihres Auftritts liegt in den Arrangements. Durcharrangierte Passagen wechseln sich ab mit freien Improvisationen, in denen die beiden Rheinländer "ihren Instrumenten alles abverlangen", wie der Veranstalter berichtet. Einlass ist um 19 Uhr. red

Mehr von Volksfreund