1. Region
  2. Vulkaneifel

Jede Menge Leckereien aus dem Backes in Boverath

Brauchtum : Im Backes herrscht bald Hochbetrieb

(red/sts) Sie werden in den nächsten Tagen wieder viel zu tun haben, wenn im Dauner Stadtteil Boverath Backfest gefeiert wird: (von links) Markus Würtz, Ortsvorsteher Dieter Oster, Manfred Sartoris (Vorsitzender des Kultur- und Verschönerungsvereins) und Kevin Schulz.

Los geht es am Pfingstsamstag ab 15 Uhr mit Backes-Kuchen und Kaffee. Ab 20.30 Uhr spielt die Band BeToBe (Eintritt frei). Sonntags geht es um 10.30 Uhr mit dem Hochamt im Bürgerhaus weiter. Ab 15 Uhr spielt der Musikverein Meerfeld. An allen Festtagen gibt es Brot und Hefekuchen aus dem Steinofen-Backes sowie Spießbraten, Hausmacher Blut- und Leberwurstschnittchen und die Boverather Schlawenzeleier. Frisches Brot gibt es bereits ab heute.  Archivfoto: Stephan Sartoris