1. Region
  2. Vulkaneifel

Jugendlicher fährt ohne Mofa-Führerschein

Jugendlicher fährt ohne Mofa-Führerschein

Ein 14-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Daun ist am Freitag im Sonnenweg auf einem Mofa mit einem Postauto zusammengestoßen. Laut Polizei geriet der Jugendliche mit dem Kleinkraftrad auf die Gegenfahrbahn, da er wegen zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über das Krad verlor.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Mofa-Fahrer hatte keinen Führerschein und das Mofa war nicht versichert. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 350 Euro. red