Junge Frauen erkunden Elektromechanik-Betrieb

Junge Frauen erkunden Elektromechanik-Betrieb

Acht Schülerinnen haben am Girls Day bei der Firma apra-norm Elektromechanik GmbH in Mehren mitgemacht und ein spannendes Programm aus Information und Mitmach-Aktionen in der Arbeitswelt von Technik und Handwerk erlebt. Die jungen Frauen erlebten die Berufsbilder, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind, hautnah, konnten praktische Erfahrungen sammeln und sich mit Auszubildenden im Unternehmen austauschen.

Sogar ein selbst gefertigtes Teil nahmen sie als Erinnerung mit nach Hause.
Die apra-Gruppe hat nach eigenen Angaben an den an den Standorten Daun, Mehren, Neukirchen (bei Chemnitz) sowie in Vertriebsgesellschaften 300 Mintarbeiter beschäftigt. (red)/Foto: apra-norm

Mehr von Volksfreund