Juroren küren fortschrittlichstes Dorf

Gleich fünf Orte in der Region dürfen sich Hoffnung auf den Gewinn des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" machen. Am Mittwoch, 14. Mai und Donnerstag, 15. Mai besucht eine siebenköpfige Kreiskommission unter Vorsitz von Landrat Heinz-Peter Thiel die fünf Teilnehmergemeinden, die sich dem diesjährigen Dorfwettbewerb stellen.


Der Besuchsplan:
Mittwoch, 14. Mai:
13.30 Uhr am Weilerhof in Berlingen, 16 Uhr am Haus Sprünker in Neroth.
Donnerstag 15. Mai: 10 Uhr in Oberelz, 13.30 Uhr Oberstadtfeld und 16 Uhr Betteldorf (jeweils am Dorfgemeinschaftshaus). red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort