1. Region
  2. Vulkaneifel

Kanal- und Straßenbauarbeitenauf der Bundesstraße 410 in Hünerbach

Verkehr : B 410 wird erst ab Montag saniert

(red) Wegen Kanal- und Straßenbauarbeiten sollte die Bundesstraße 410 in Hünerbach ab dem Ortseingang aus Richtung Kelberg kommend bis zur Einmündung B 410/Kreisstraße 89 (Abzweigung nach Reimerath) schon in dieser Woche gesperrt werden.

Diesen Termin hat der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Gerolstein jedoch verlegt auf Montag, 4. Mai. Die Straße soll voraussichtlich bis Ende September/Anfang Oktober für den Verkehr voll gesperrt bleiben.

 Eine Umleitung für den Verkehr wird ab Kelberg über die B♦257 – Zermüllen – Müllenbach, die Landesstraße (L) 93 in Richtung Nürburgring – L♦94 – Welcherath und Brücktal bis zur Einmündung B 410/L 94 bei Boos (und umgekehrt) ausgeschildert.

Um den Verkehr im Einmündungsbereich L 94/K 92 in der Ortslage Welcherath gefahrlos abwickeln zu können, muss dieser laut Straßenbaubehörde während der Zeit der Umleitung mit einer Baustellenampel geregelt werden. Im Einmündungsbereich B 410/K 89 im Kelberger Ortsteil Hünerbach muss der Verkehr im Baustellenbereich ebenfalls mit einer Ampel geregelt werden.