1. Region
  2. Vulkaneifel

Kartslalom-Jugendteam des MSC Adenau erfolgreich bei Wertungsläufen

Sport : Kart-Nachwuchs erfolgreich in Bad Ems

(red) 95 Nachwuchsfahrer im Alter von sieben bis 18 Jahren sind beim zweiten Meisterschaftslauf zum ADAC-Jugend-Kart­slalom-Cup in fünf Altersklassen angetreten. Vom Jugendteam „Devil’s Diner“ des Motor Sport Clubs (MSC) Adenau gingen 17 Mädchen und Jungen an den Start.

Natalie Wengler (rechts) aus Altrich und Florian Rauhe bei der Siegerehrung. Foto: Karl Eckstein
Sieger Florian Rauhe in seinem Kart. Foto: Karl Eckstein

In Altersklasse 2 lieferten sich Florian Rauhe und Natalie Wengler sowie eine weitere Teilnehmerin ein sehr enges Duell um die ersten drei Plätze. Am Ende behauptete sich Rauhe knapp. Wengler war zwar zeitgleich auf dem zweiten Platz. Sie musste diesen aber wegen schlechterer Einzelzeit abgeben und wurde somit Dritte. Marek Jagus fuhr in Alterklasse 3 zwei fehlerfreie Wertungsläufe und sicherte sich den sechsten Platz. Mit dem zehnten Platz bestätigte Marc Rechenberg seine Form. In Klasse 4 erhielt Jannis Hermann erneut einen Pokal für den fünften Platz. Auf den weiteren Plätzen fuhren Maurizio Weishäupl und Noah Servos. Lea Schöne zeigte in der Altersklasse 5 ebenfalls zwei tolle Wertungsläufe und fuhr den sechsten Platz ein.