1. Region
  2. Vulkaneifel

Keine Neu-Infektionen im Vulkaneifelkreis

Corona-Pandemie : Keine Neu-Infektionen im Vulkaneifelkreis

Seit 19 Tagen in Folge gibt es im Vulkaneifelkreis keine Neuansteckungen mit dem Coronavirus.

Die Stagnation hält an: Auch am Donnerstag, 28. Mai,  wurde dem Kreisgesundheitsamt in Daun kein neuer Fall einer Infektion mit dem Corona-Virus gemeldet.

Seit 19 Tagen in Folge ist der Landkreis Vulkaneifel damit ohne bestätigte Neu-Infektionen. Es bleibt also bei der Zahl von bisher insgesamt 118 Infizierten im Kreis. Aus der häuslichen Quarantäne konnten nach den Richtlinien des Robert-Koch-Institutes bislang 110 Menschen als genesen entlassen werden.

Aktuell sind noch drei Menschen offiziell  an Covid-19 erkrankt. Keiner der Patienten wird mehr stationär in einem Krankenhaus behandelt. Bisher sind fünf Menschen im Landkreis Vulkaneifel in Zusammenhang mit Covid-19 gestorben.