1. Region
  2. Vulkaneifel

Kelberg stoppt jahrelange Windkraftplanung

Kelberg stoppt jahrelange Windkraftplanung

Kelberg (mh) Der Verbandsgemeinderat Kelberg hat sich auf seiner jüngsten Sitzung mit elf zu acht Stimmen dafür ausgesprochen, die bereits seit Jahren andauernde und kontrovers diskutierte Windkraftplanung einzustellen. Die Ratsmehrheit begründete das damit, dass die aktuellen Forderungen der Unteren Naturschutzbehörde, die weitere Gutachten zum Natur-, Arten- und Landschaftsschutz verlangt, zu teuer seien.

Die Verwaltung in Kelberg geht von weiteren 200 000 Euro aus, nachdem bereits gut eine Viertelmillion Euro für die Planung ausgegeben worden sei. Zudem sei auch mit den Gutachten nicht gewährleistet, dass die Windkraftplanung damit zum Abschluss gebracht und genehmigt werde.
(ausführlicher Bericht folgt)