Kelberg

Die Karnevalshochburg Kelberg war auch dieses Jahr das Ziel von vielen Jecken. Organisiert vom Karnevalsverein Kelberg marschierten bei strahlendem Sonnenschein 32 Wagen und Gruppen durch die Gemeinde - vorbei an weit mehr als 1000 begeisterten Zuschauern.

Ob Neptun und seine Freunde, Clowns, glitzernde Weltraumfahrer, Pfauen, Wikinger, Gallier aus Sarmersbach, Hunnen aus Zermüllen oder Piraten aus Nerdlen: Sie alle verteilten fleißig Süßigkeiten und andere Dinge.(HG)/TV-Foto: Helmut Gassen