Kettenreaktion und Unfallflucht

Kettenreaktion und Unfallflucht

Dreis-Brück. (mh) Zu einem Unfall zwischen zwei Autos und einem Moped kam es am Samstag, 13. Juni, gegen 18.50 Uhr, zwischen Dreis und Brück. Verletzt wurde niemand, es entstand aber Sachschaden, und einer der Beteiligten beging Unfallflucht.

Die beiden Autos, die sich entgegenkamen, berührten sich mit den Außenspiegeln. Daraufhin bremste ein Fahrer mit seinem Wagen an, ein Mopedfahrer fuhr auf und stürzte. Der Fahrer des entgegenkommenden Wagens hatte kurz nach dem Unfall angehalten, war dann aber in Richtung Dreis davongefahren. Er war vermutlich mit einem weißen VW unterwegs.

Hinweise: Polizei Daun, Telefon 06592/96260.