Kinder entdecken die Welt der Minerale und Fossilien

Kinder entdecken die Welt der Minerale und Fossilien

Gerolstein. (red) Kinder von sechs bis zwölf Jahren können am Donnerstag, 12. August, 14 bis 17 Uhr, die Welt der Fossilien, Gesteine und Minerale erforschen. Los geht es um 14 Uhr im Naturkundemuseum Gerolstein.

Dort wird den Nachwuchsforschern ein Expeditionsführer mit den wichtigsten Erklärungen, aber auch Platz zum Reinschreiben und -malen ausgehändigt. Geologe Dr. Peter Bitschene erklärt die Hauptgesteinsarten Basalt, Dolomit und Kalkstein und welche Mineralien und Fossilien darin zu finden sind.

Dann brechen die Gesteinsdetektive mit ihrem Chefgeologen zur Expedition in die Welt der Steine und Vulkane auf. Über die Kyll und die Gerolsteiner Dolomiten hinweg führt der Weg zum Geoacker. Dort tauchen die Kinder in die Welt der Steine und finden, untersuchen und bestimmen die Hauptgesteinsarten, Fossilien und Minerale. Die Eltern holen die Nachwuchsforscher und ihre Schätze am Geoacker (Geostation am Kasselburger Hahn an der K 33) um 17 Uhr ab. Kosten: fünf Euro.

Anmeldung: Tourist-Info, 06591/949910, E-Mail: touristinfo@gerolsteiner-land.de.