Kinder entdecken die Welt des Wassers

Kinder entdecken die Welt des Wassers

Einen abwechslungsreichen Tag haben etwa 40 Kinder aus den Kindergärten der Verbandsgemeinde Gerolstein beim Gerolsteiner Brunnen erlebt. Dabei lernten sie die Welt des Mineralwassers kennen.

Gerolstein. Der Geschäftsführer gab sich die Ehre. Axel Dahm vom Gerolsteiner Brunnen führte Kinder aus den Kindergärten der Verbandsgemeinde Gerolstein durch sein Unternehmen.
Nach einer Führung durch die Produktionshalle wurde gemeinsam der Film "Die Tropfenreise - wie aus Regen der Schatz der Vulkaneifel wird" angesehen. Der Film, der auf einem gleichnamigen Kinderbuch basiert, erklärt anschaulich, was Mineralien sind, wie diese in das Mineralwasser gelangen und wie dieses abgefüllt wird.
Danach ging es los zur Quellbesichtigung zwischen Pelm und Rockeskyll mit einem anschließenden Picknick. Wie die Quellen funktionieren und wo die dort gewonnene Kohlensäure gelagert wird, erklärten die Gerolsteiner-Mitarbeiter Karl-Heinz Polich und Thomas Michels den Kindern. Aufgrund des großen Interesses der Vorschulkinder finden mehrere Termine statt, damit alle Kinder die Gelegenheit bekommen, an der Veranstaltung teilnehmen zu können. red

Mehr von Volksfreund