1. Region
  2. Vulkaneifel

Kinder werden zu Zirkusartisten

Kinder werden zu Zirkusartisten

Vorhang auf - Manege frei: Nach diesem Motto haben die Mädchen und Jungen beim Sommerfest im Kindergarten Lindenanlage in Gerolstein gefeiert und viele Zirkuskunststücke gezeigt.

Gerolstein. Bereits am Eingang des Kindergartens wurden die Gäste mit einer Clownkette begrüßt tauchten konnten dann in die bunte Zirkuswelt ein, in die sich der Kindergarten an diesem Tag verwandelt hatte. Von Kinderschminken über Maskenbasteln bis hin zu Popcorn und Luftballonfiguren - für jeden war etwas Passendes dabei.
Der Höhepunkt an diesem Tag war jedoch die Zirkusvorstellung der Zirkuskinder, die über einige Monate in Projekt entstanden ist, und nun von den Akteuren präsentiert wurde.
Nachdem die jungen Artisten zu passender Musik winkend einmarschiert waren, und alle gemeinsam mit der Unterstützung des Zirkusorchesters auf dem Manegeteppich gesungen hatten, begrüßte Zirkusdirektor Felix die Gäste. Nach dem gelungenen Auftakt der Raubtiere folgten Tänzer, Akrobaten, Clowns, Zauberer, Schlangenbeschwörer, Einradfahrer, Seiltänzer, Scherbenläufer und ein Zauberesel. Alle Nummern wurden mit großem Applaus belohnt.
Am Ende der Vorstellung verabschiedeten sich die Zirkuskinder mit einem selbstkomponierten Abschlusslied von ihrem Publikum.
Durch die gute Leistung der Kinder kam trotz des andauernden Regens an diesem Tag echte Zirkusstimmung auf. red