Kirchengemeinde feiert Gottesdienst für Zweifler

Kirchengemeinde feiert Gottesdienst für Zweifler

Daun. (red) Zum zweiten Mal feiert die Evangelische Kirchengemeinde Daun eine Thomasmesse. Diese Veranstaltung versteht sich als ein "Gottesdienst für Zweifler und andere gute Christen".

Thema diesmal: Unter Gottes Regenbogen. Beginn ist Sonntag, 30 Januar, um 17 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Berliner Straße 5, Daun. Die Thomasmesse ist ein etwas anderer Gottesdienst, bei dem die Besucher zwischen verschiedenen Angeboten wählen können. Die Gottesdienstform hat ihre Wurzeln in den lutherischen Kirchen Skandinaviens. Die Thomasmesse wird von katholischen und evangelischen Laien unter Mitwirkung des evangelischen Pfarrers Frank Meckelburg vorbereitet.

Mehr von Volksfreund