1. Region
  2. Vulkaneifel

Kirmes Stadt Daun Absage

Freizeit : Auch 2021 gibt es keine Laurentiuskirmes

Wie schon 2020: Das große Volksfest in Daun ist abgesagt worden. Die Veranstaltungsreihe Klassiker auf dem Vulkan soll aber in kleinerem Rahmen über die Bühne gehen.

„Dass ich als Dauner Stadtbürgermeister einmal die Absage der Laurentiuskirmes würde bekannt geben müssen, hätte ich mir wirklich nicht vorstellen können“, sagte Friedhelm Marder, seit Juli 2019 im Amt, im vergangenen Jahr. Und hätte sich sicher erst recht nicht vorstellen können, dass er es noch einmal machen müsste. Aber nun ist es offiziell: Das große Volksfest in der Vulkaneifel, traditionell auf Anfang August terminiert, findet auch in diesem Jahr nicht statt.

„Der Stadtvorstand hat mit den Kur- und Freizeitbetrieben hin und her überlegt, unterschiedliche Optionen besprochen. Wir sind aber, auch wenn es uns wie schon 2020 nicht leichtgefallen ist, zum Schluss gekommen: Eine Veranstaltung in dieser Größenordnung lässt sich auch in diesem Jahr leider nicht realisieren“, erklärt Marder.

Was in Daun nun verkündet wurde, ist in Gerolstein schon vollzogen. Auch Stadtbürgermeister Uwe Schneider hatte „schweren Herzens“ die St.-Anna-Kirmes absagen müssen. Wegen des Umgestaltungsprozesses rund um den Bahnhof sei das klassische Kirmes-Areal nur noch eingeschränkt nutzbar, und wegen der weiter hohen Infektionszahlen könne auch im Sommer nicht von Normalität im Alltag ausgegangen werden.

Die Veranstaltungsreihe Klassiker auf dem Vulkan, für die die Stadt Daun verantwortlich zeichnet, ist hingegen aus dem Kalender 2021 noch nicht gestrichen. Allerdings wird es sie nur in kleinerem Rahmen geben, und auch das nur, „wenn wir die Genehmigung von der Ordnungsbehörde bekommen“ (Friedhelm Marder). Die Zustimmung vorausgesetzt, könnte am 13. Juni im Forum Daun das Eröffnungskonzert mit  dem Duo Mirjam Schröder und Maximilian Mangold mit Klassikern für Gitarre und Harfe stattfinden. Möglich wären auch Open-Air-Konzerte am Gemündener Maar (Die drei Tenöre am 26. Juni, Joe Cocker Tribute am 3. Juli). Der Auftritt der Kölner Kultband Brings auf der Bühne am Maar ist hingegen bereits abgesagt.