Kirmesgast erleidet Platzwunde

Kirmesgast erleidet Platzwunde

Gillenfeld (red) Bei der Gillenfelder Kirmes ist es am Sonntag, 2.35 Uhr, zu einer Schlägerei zwischen einem 18-Jährigen aus der Verbandsgemeinde Daun und einem Unbekannten gekommen. Wie die Polizei gestern mitteilte, schlug der Unbekannte dem 18-Jährigen die Faust ins Gesicht und flüchtete zu Fuß.

Der junge Mann erlitt eine Platzwunde. Gegen 2.44 Uhr kam es zu einer weiteren Auseinandersetzung zwischen Kirmesbesuchern. Diese waren schon geflüchtet, als die Polizei eintraf. Hinweise zu beiden Taten an die Polizei unter Telefon 06592/96260.

Mehr von Volksfreund