KLASSE! AKTUELL

TEILNEHMER: Folgende Klassen nehmen ab dem heutigen ersten Schultag nach den Osterferien: (bis 7. Mai) am TV -Medienprojekt KLASSE! teil: Kurfürst-Balduin-Realschule Wittlich, Klasse 8D, Kurfürst-Balduin-Realschule Wittlich, Klasse 8B, Regionale Schule Bleialf, Klasse 8A, Regionale Schule Salmtal, Klasse 8D, Regionale Schule Salmtal, Klasse 8C, Regionale Schule Salmtal, Klasse 8B, Regionale Schule Salmtal, Klasse 8A, Kurfürst-Balduin-Realschule Wittlich, Klasse 8D, Freiherr-vom-Stein-Realschule Bernkastel-Kues, Klasse 10C, Kurfürst-Balduin-Hauptschule Trier, Klasse 8D, Astrid-Lindgren-Schule Prüm, Klasse 8, Freiherr-vom-Stein-Realschule Bernkastel-Kues, Klasse 8A, Grund- u. Hauptschule Trier, Klasse 9B, Geschwister-Scholl-Hauptschule Trier, Klasse 9w, Kurfürst-Balduin-Realschule Wittlich, Klasse 8, Robert-Schuman-Realschule Trier, Klasse 9B, Privatschule St. Josef Trier, Klasse 8, Realschule Hillesheim, Klasse 8b, Realschule Hillesheim, Klasse 8d, Blandine-Merten-Realschule Trier, Klasse 8, BBBS-Helenenberg, Klasse FS EHM, Hauptschule Bernkastel-Kues, Klasse 8APOST-WETTBEWERB: Die Klasse 8c der Kurfürst-Balduin-Realschule Wittlich hat ihre Erfahrungen schon gemacht - die Schüler besuchten das Brief-Verteilzentrum in Wittlich, verfassten einen Artikel und nehmen nun an einem großen Wettbewerb des KLASSE!

-Partners Deutsche Post AG teil. Wer ist der Briefträger von nebenan, wie kommt der Brief zum Adressaten, wie funktioniert ein Briefverteilzentrum? Spannende Fragen rund um die Deutsche Post. Wer Interesse hat, hinter die Kulissen des "gelben Riesen" zu schauen und darüber einen Artikel für die TV -KLASSE!-Seiten zu verfassen, sollte Heinz-Jürgen Thomeczek (Telefon: 069-97511012, Mail: h.thomeczek@deutschepost.de) kontaktieren. Er kann dann die jeweils regionalen Ansprechpartner bei der Post nennen. Die Post belohnt die besten Artikel, die in diesem Schuljahr verfasst werden, mit Geldpreisen. Zudem haben alle KLASSE!-Klassen die Möglichkeit, sich mit Fragen zu Briefen und Paketen direkt an Heinz-Jürgen Thomeczek (per Mail oder telefonisch zu wenden - alles, was unter den Nägeln brennt, wird beantwortet. Gerne ist die Post auch mit Unterrichtsmaterialien behilflich.KLASSE!-ANSPRECHPARTNER für die Landkreise Bitburg-Prüm und Daun ist Martin Pfeil, Telefon 06561/959537, Mail: m.pfeil@volksfreund.de.