1. Region
  2. Vulkaneifel

Klassik auf dem Vulkan in Daun startet mit Klavier

Klassik auf dem Vulkan in Daun startet mit Klavier

Martin Stadtfeld gibt am Sonntag ein Konzert im Forum Daun. Er ist führender Interpret von Bach.

Der Auftakt von "Klassik auf dem Vulkan" steht bevor: Am Sonntag, 25. Juni , um 20 Uhr spielt der Pianist Martin Stadtfeld im Forum Daun.
Der Musiker mit Manderscheider Wurzeln spielt erstmals im Rahmen der Veranstaltungsreihe der Stadt Daun. Stadtfeld hat sich als einer der führenden Interpreten der Musik Johann Sebastian Bachs und der deutschen Romantik etabliert. Seine Karriere begann 2002, als er den ersten Preis beim Bach-Wettbewerb in Leipzig gewann.

Gleich darauf erschien seine Einspielung von Bachs "Goldberg-Variationen", die auf Platz eins der deutschen Klassikcharts landete und mit dem Echo Klassik ausgezeichnet wurde.

Auch live ist er ein gefragter Gast bei führenden Orchestern in Europa, den USA und Asien, bei großen Festivals wie dem Festival International Echternach oder dem Rheingau Musik Festival ist er regelmäßig zu Gast.

Karten sind im Vorverkauf bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional sowie im Forum Daun, Telefon 06592/951312 oder 951313, zum Preis von 28,50 Euro erhältlich.