Klassik auf dem Vulkan: Kabarettist Beikircher kommt

Klassik auf dem Vulkan: Kabarettist Beikircher kommt

Daun. (red) Von einer ganz neuen Seite können die Zuschauer am Samstag, 2. Juli, 20.30 Uhr, den Kabarettisten Konrad Beikircher kennenlernen. Denn der Rheinländer tritt beim Festival "Klassik auf dem Vulkan" auf dem Burgberg mit einem Liederabend auf.

Der Kartenvorverkauf hat begonnen.

Beikircher war schon in jungen Jahren der Musik verbunden, besuchte Opernhäuser und studierte neben Psychologie und Philosophie auch Musikwissenschaften. Bei genauerem Hinsehen entpuppt sich Beikircher als Tausendsassa, der nach wie vor der Musik sehr verbunden ist. Konrad Beikirchers Musikprogramm "Amore e passione" versammelt Lieder von Adriano Celentano, Fred Buscaglione, Sacha Distel, Mina, Domenico Modugno, Artmann und vielen anderen fremde und eigene Lieder.

Es sind Sehnsuchtslieder, Liebeslieder, Tröster, die ihn schon lange begleiten.

Es sind Lieder voller Erinnerungen und Lieder, die Mut machen. Begleitet wird Konrad Beikircher (Gesang, Geige, Gitarre, Mundharmonika) von Matthias Raue (Geige, Bratsche, Mandoline), Martin Wagner (Akkordeon) und Hanns Höhn (Kontrabass).

Karten gibt es in den TV-Service-Centern Trier, Bitburg und Wittlich, unter der TV-Tickethotline 0651/7199-996 sowie unter www.volksfreund.de/tickets. Info: www.forum-daun.de.