Klassik auf dem Vulkan: "Von Bach bis Bernstein"

Klassik auf dem Vulkan: "Von Bach bis Bernstein"

Daun. (red) Die Natur unberührt, das Wasser glitzert, das Licht funkelt malerisch und die Musik ist vom Allerfeinsten: Mit Pauken und Trompeten startet das Eröffnungskonzert "Klassik auf dem Vulkan 2007". Unter der Leitung von Jan Cober erleben die Besucher am Freitag, 6. Juli, um 20.30 Uhr das Leipziger Rundfunk-Blasorchester.

Seit mehr als 40 Jahren setzt das Orchester Maßstäbe im Bereich der sinfonischen Blasmusik. Das spezielle Repertoire und der individuelle Stil im Zusammenspiel mit wirkungsvollen Inszenierungen machen die Aufführungen des Orchesters zu einem Erlebnis. Das Leipziger Rundfunk-Blasorchester vereint viele Tugenden: Tradition und Fortschritt, Klassik und Moderne, musikalische und visuelle Höhepunkte. Vor allem aber ist das Ensemble seit Jahren ein Synonym für wirkungsvoll inszenierte Arrangements von Originalkompositionen und Transkriptionen. Mit großer Professionalität und sprühender Spiellaune präsentieren die 35 Musiker ein attraktives Konzertprogramm in technischer Brillanz. Kartentelefon: 06592/9513-12 und -13; weitere Infos: www.klassikaufdemvulkan.de