Klassik trifft Jazz im Schloss

Klassik trifft Jazz im Schloss

Die Jazz-Initiative Eifel und die Schloss-Weilerbach-Gesellschaft hatten zur Matinee ins Schloss Weilerbach eingeladen. Unter dem Motto "Klassik trifft Jazz" gestalteten Mitglieder der Echternacher Musikschule einen musikalischen Vormittag.

Mitwirkende waren das Jazz-Trio "Young Minds" mit Simon Hoffmann (Klavier), Romain Boden (Kontrabass) und David Simon (Schlagzeug) sowie die Sopranistin Ursula Thies und Pianistin Christiane Hoffmann. Die Künstler boten eine gelungene Mischung von Jazzstandards, Opernarien und Liedern, die, im Wechsel vorgetragen, das Publikum immer wieder zu begeisterten Beifallskundgebungen hinrissen. Es gehört zum Profil der Matinée, dass die Künstler am Ende einen Beitrag gemeinsam spielen. Dazu hatten sie einen Klassiker von George Gershwin ausgewählt, "The man I love". Mit großem Applaus bedankte sich das Publikum für die hervorragenden Darbietungen. (red/scho)/Foto: Matthias Thömmes

Mehr von Volksfreund