| 20:34 Uhr

Klassik- und Rockkonzerte im Eventum

Wittlich. Die Sinfonie Aus der neuen Welt von Antonín Dvor{cech}ák steht am 23. Februar auf dem Programm des Orchesters M 18 unter Leitung von Dirk Kaftan. Es tritt in der neuen Großsporthalle in Wittlich auf.

Wittlich. Das Orchester M 18 spielt am Samstag, 23. Februar, 20 Uhr, in der Großsporthalle Wittlich. Es wird von dem Dirigenten Dirk Kaftan geleitet. Im ersten Teil des Konzerts treten gemeinsam mit M 18 der Trompeter Thomas Hammes, die Querflötistin Claudia Ehses, der Bassklarinettist Matthias Ambrosius und die Saxofonistin Anne Kaftan auf. Die vier Solisten sind in der Region aufgewachsen. Die Moderation übernimmt Manuel Klein. Im zweiten Teil erklingt in sinfonischer Besetzung die Sinfonie Aus der neuen Welt von Antonín Dvor{cech}ák.
Das erste Konzert von Stefanie Heinzmann & Band im kommenden Jahr zum Tourstart in Deutschland findet am Samstag, 23. März, im Eventum Wittlich statt. Die Schweizerin wurde international nach ihrem Erfolg 2007 in einer Casting-Show von Fernsehmoderator Stefan Raab auch in Deutschland und Österreich vor allem einem jungen Publikum zum Begriff. Einlass für das Rockkonzert ist um 18 Uhr, Konzertbeginn ist um 19 Uhr. Als Vorgruppe spielt die Eifelband RoxxBusters um den Gitarristen Frank Rohles. red
Karten gibt es in den TV-Service-Centern Trier, Bitburg und Wittlich, unter der TV-Tickethotline 0651/7199-996 sowie unter www.volksfreund.de/tickets.