1. Region
  2. Vulkaneifel

Kleine Bühne, kleiner Elferrat, riesige Stimmung

Kleine Bühne, kleiner Elferrat, riesige Stimmung

Der Elferrat hat nur sieben Mitglieder. In Pützborn ist eben alles etwas kleiner, doch die Stimmung bei der Kappensitzung war gut. 120 Gäste verfolgten die Büttenreden und Tänze. Für die Akteure gab es viel Applaus.

Daun-Pützborn. Die Pützborner Narrenschar dürfte die kleinste Karnevalsgesellschaft in der Region sein, hat mangels Platzverhältnissen im Bürgerhaus nur sieben Elferräte und eine Minibühne. Aber feiern können die Pützborner trotzdem ausgiebig. Tanzgruppen und Büttenredner zeigten den 120 Jecken wieder, dass Spaß auch in der kleinsten Narrhalla möglich ist. Vorne im kleinen Elferrat gab es eine Veränderung: Alois Neis, bisher als Redner bekannt, war diesmal neuer Sitzungspräsident. HGDie Akteure:Sitzungspräsident Alois Neis, Thomas Evertz als "Vollstrecker"; Andreas Müller und Daniel Hoffmann als "De Hollen un de Scheets"; Arno Kauth mit "Pützbachtal TV"; Herbert Müller als "Dummschwätzer"; Tina Hens und Eli Bauer als "Frau Else und Frau Dackel"; Darius Drosdowski als "Beschwipster"; Markus und Dieter Scholzen als "Lore Jungen" und die "Hubertusbrüder" mit Thomas Rupp, Uwe Anschütz, Ralf Hens, Marcel Bauer, Mirko Rupp und Yannick Anschütz.