1. Region
  2. Vulkaneifel

Kleine Forscher in ihrem Element

Kleine Forscher in ihrem Element

Der Kindergarten Sonnenschein Üxheim beteiligt sich am Projekt "Haus der kleinen Forscher" und hat dafür eine Plakette erhalten. Mit einer Feier hat die Einrichtung diesen Erfolg gewürdigt.

Üxheim. (gs/red) Prächtige Seifenblasen pustet Eric Nelles (4) aus Üxheim-Leudersdorf im Kindergarten Sonnenschein Üxheim. So begeistert wie er sind auch die anderen Kinder vom Projekt "Haus der kleinen Forscher". Das speziell geschulte Kindergartenteam weckt durchs laufende Kindergartenjahr hindurch Interesse und Begeisterung für Naturwissenschaft und Technik bei den Kindergartenkindern und in Kooperation mit der benachbarten Grundschule. Und hat sich dadurch schon als erste Einrichtung im Landkreis Vulkaneifel als "Haus der kleinen Forscher" etabliert.

Die 2006 gegründete Stiftung "Haus der kleinen Forscher" fördert spielerisch die Begeisterung der Drei- bis Sechsjährigen an naturwissenschaftlichen Phänomenen. Das vom Bund geförderte Projekt hat auf Länderebene bereits zahlreiche Kitas mit dieser Plakette ausgezeichnet. Im Juni wurde die Plakette an die Hillesheimer Einrichtung überreicht.

Das wurde jetzt mit einem Forscher- und Bewegungsfest gefeiert. Der Förderverein unter dem Vorsitz von Verena Molitor hatte eingeladen, und viele Bürger, Freunde und die Kindergartenfamilien waren gekommen.

Kindergartenleiterin Waltraud Mayer freute sich über den Erfolg und sagte: "Danke an alle, die unseren Kindergarten so toll unterstützen."