1. Region
  2. Vulkaneifel

Kleinkind alleine unterwegs

Kleinkind alleine unterwegs

Gerolstein. (red) Eine Anruferin informierte am Dienstag gegen 17 Uhr die Polizei, in der Nähe der Polizeiwache ein umherirrendes Kleinkind angetroffen zu haben. Kurz nachdem die Polizei verständigt worden war, traf der Vater des Vierjährigen dort ein.

Er hatte seinen Sohn im Rondell aus den Augen verloren.