Knallköpp starten in die neue Session

Knallköpp starten in die neue Session

Der Hinterbüsch ist im Karnevalsfieber. In einer ausverkauften Narrhalla zeigten die Aktiven der Wallenborner Knallköpp bei der Prunksitzung von Büttenreden bis zu schwungvollen Tänzen ein tolles Programm.

Wallenborn. (HG) Der Sessionsstart war bei den Knallköpp zwar bereits im November beim Show- Tanzfestival, aber mit der großen Prunksitzung in der Mehrzweckhalle wurde nun offiziell der Startschuss abgegeben. Sitzungspräsident Frank Steil konnte rund 400 Jecken in der Wallenborner Narrhalla begrüßen, die eine schwungvolle und lustige Kappensitzung sahen. Besonders viel Applaus gab es für die Vorführungen der Großen Garde und der Mini Knallköpp.

Die Mitwirkenden:

Sitzungspräsident Frank Steil; Frank Steil und Arno Becker als Edmund Stoiber & Daniela Katzenberger; die Grosse Garde der Wallenborner Knallköpp; Gerd Becker als Playboy; die Tanzgruppe Mini Knallköpp; Babsi Scholzen & Karin Becker; die Tanzgruppe Mittlere Funken Wallenborner Knallköpp; Lars Becker als Fledermaus; Peter Peters als Mann aus dem Wald; das Salmer Männerballett; Fabian Peters, Eric Wisser, Arne Becker, Kai Diewald und Mike Hein lieferten Reportersalat ab, Dominic Abel, Stephan Müller, Michael Schmitz, Mike Hein, Kai Diewald, Arne Becker, Eric Wisser und Fabian Peters als Blues Brothers.