Koffer voll Marihuana

DAUN. (red) Mehrere Kilogramm Betäubungsmittel haben Beamte der Polizei am Dienstagabend bei einer Fahrzeugkontrolle in Daun sichergestellt. Der erwischte Fahrer sitzt in Untersuchungshaft.

Fündig wurden die Polizeibeamten am Dienstag gegen 21 Uhr, als sie in Daun einen 42-jährigen Bosnier überprüften. Im Rahmen der Kontrolle fanden sie in dem Fahrzeug mit Leipziger Kennzeichen einen Koffer mit mehr als sechs Kilogramm Marihuana.

Bei der weiteren Durchsuchung des Wagens kamen weitere Betäubungsmittel - vermutlich Kokain und rund 3,5 Kilogramm Amphetamin - zum Vorschein. Der Mann wurde wegen des Verdachts des Einfuhrschmuggels von Betäubungsmitteln festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft Trier vorgestern dem Haftrichter vorgeführt. Der ordnete Untersuchungshaft an. Das Fahrzeug wurde sichergestellt.

Offenbar war der Tatverdächtige, der lediglich eine Aufenthaltsgenehmigung für die Stadt Leipzig hat, auf der "Durchreise".

Die genaueren Hintergründe, zum Beispiel zur Herkunft der Betäubungsmittel und zur Frage der potenziellen Abnehmer, versuchen jetzt die Rauschgiftfahnder der Kriminalinspektion Wittlich zu ermitteln.