Kollision: Motorradfahrer schwer verletzt

Kollision: Motorradfahrer schwer verletzt

Weil ein Motorradfahrer gestern gegen 15.30 Uhr die Vorfahrt eines Autofahrers missachtet hat, ist es bei Kirchweiler auf der L 28 zu einem Unfall gekommen. Dabei wurden Motorradfahrer und Beifahrerin schwer verletzt.

Der 52-jährige Motorradfahrer aus den Niederlanden ist mit einer Beifahrerin in Kirchweiler unterwegs gewesen. Als er auf die L28 in Richtung Neroth auffahren wollte, missachtete er die Vorfahrt eines aus Richtung Daun nach Gerolstein fahrenden Autos. Es kam zur Kollision, wobei der Motorradfahrer und seine Beifahrerin schwerverletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht werden mussten. Die Fahrzeuge wurden von der Unfallstelle abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von 12.000 Euro.