1. Region
  2. Vulkaneifel

Kommentar Stephan Sartoris Stadtfinanzen Daun

Kommentar : Ein echter Befreiungsschlag muss her

Natürlich schlägt Corona voll durch auf die Finanzsituation der Kommunen, aber die Pandemie verschärft nur ein altbekanntes Problem: dass die Städte und Dörfer ohnehin kaum noch Gestaltungsspielraum haben.

Viele sitzen auf großen Schuldenbergen – ohne wirkliche Aussicht darauf, jemals davon noch mal runterzukommen.

Kommunale Selbstverwaltung ist ein hehrer Anspruch, hat aber mit der Realität nur noch bedingt was zu tun. Auch ohne Corona ist ein Schritt lange überfällig: ein Schuldenschnitt für die Kommunen. Gebt ihnen endlich wieder mehr Manövriermasse! Der vor Jahren eingeführte Entschuldungsfonds hat wenig gebracht und kaum etwas an der Finanzsituation der Kommunen verändert. Der Schuldenschnitt wäre endlich mal ein echter Befreiungsschlag.

s.sartoris@volksfreund.de